Du befindest dich hier: Home » Chronik » Tourengeher im Glück

Tourengeher im Glück

Tourengeher im Glück

Am Monte Sella im Gadertal ist am Donnerstag ein Tourengeher von einer Lawine mitgerissen worden. Er konnte sich selbst aus den Schneemassen befreien.

Ein Lawinenunglück mit glimpflichem Ausgang hat sich am Donnerstag im Gadertal ereignet.

Der Urlauber aus Ungarn wurde gegen 14.00 Uhr am Monte Sella von einer Lawine erfasst. Er konnte sich selbst aus den Schneemassen befreien und kam mit Verletzungen davon.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)
Clip to Evernote

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Cookie Hinweis

Nach oben scrollen