Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Säumiges Land?

    Säumiges Land?

    Säumiges Land?

    Wie steht es um die Zahlungsmoral des Landes? Die Süd-Tiroler Freiheit berichtet von Unternehmern, die lange auf die Begleichung der Rechnungen warten müssen.

    In letzter Zeit sind wiederholt Unternehmer an die Süd-Tiroler Freiheit herangetreten und beschwerten sich, dass die Begleichung von Rechnungen an das Land sehr lange dauern würden.

    Von der vielbeschworenen guten Zahlungsmoral könne beim Land oftmals nicht die Rede sein, so die Klagen.

    Stefan Zelger (Süd-Tiroler Freiheit)

    Stefan Zelger (Süd-Tiroler Freiheit)

    Das Wirtschafts- und Finanzministerium hält öffentliche Institutionen dazu an, ihre Rechnungen innerhalb von dreißig Tagen zu begleichen. Die Süd-Tiroler Freiheit fragt deshalb die Landesregierung: „Nun sag, wie hast du’s mit der Zahlungsmoral?“

    Viele Betriebe leiden wegen der schlechten (privaten und öffentlichen) Zahlungsmoral unter Liquiditätsproblemen. „Gerade das Land, das sich immer wieder damit rühmt, dass hierzulande alles besser verwaltet würde wie im Rest von Italien, muss mit gutem Beispiel vorangehen“, gibt Stefan Zelger, Sekretär der Landtagsfraktion der Süd-Tiroler Freiheit zu bedenken.

    Die Bewegung will nun prüfen ob dies so ist und hat deshalb eine Anfrage im Landtag hinterlegt. Die Süd-Tiroler Freiheit will in Erfahrung bringen, wie lange Rechnungen im Durchschnitt beim Land offen bleiben, was sie unternehmen will, damit die Begleichung schneller geht und wie viele Rechnungen zurzeit mehr als 30Tage offen sind.

     

    Clip to Evernote

    Kommentare (9)

    Lesen Sie die Nutzerbedingungen

    Kommentar abgeben

    Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

    2013 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl - Alle Rechte vorbehalten. Impressum | AGB | Kontakt

    Nach oben scrollen