Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » Reise nach Rostock

Reise nach Rostock

Über Silvester nehmen Tausende Jugendliche aus verschiedenen Ländern am Europäischen Taizé-Jugendtreffen teil. In diesem Jahr geht es nach Rostock, in eine Stadt im Norden Deutschlands. Auch Jugendliche aus Südtirol sind vom 27.12.22 bis 02.01.23 mit dabei.

Los geht’s am 27. Dezember 2022 in Bozen.

Um 17.30 Uhr wird im Jugendzentrum Josef Mayr-Nusser das Startgebet stattfinden.

Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Im Anschluss wird zum 45. Europäischen Jugendtreffen von Taizé nach Rostock gestartet.

Die Teilnehmenden wohnen während der Dauer des Treffens bei privaten Gastgebern und Gastgeberinnen.

Nachdem im Dezember 2019 das letzte Europäische Jugendtreffen in Polen stattfand und dann zwei Jahre pandemiebedingt darauf verzichtet werden musste, ist die Freude heuer umso größer.

„Ich freue mich schon sehr darauf, eine neue Stadt zu entdecken“, erklärt Katja Engl, 3. Landesleiterin von Südtirols Katholischer Jugend und meint weiter: „Und vor allem auch darauf, mit jungen Menschen aus aller Welt zum gemeinsamen Gebet zusammenzukommen und mich mit ihnen über die Fragen unseres Zusammenlebens in dieser einen Welt austauschen zu können.“

Schwerpunkte der Europäischen Jugendtreffen sind Gemeinschaft und Vertrauen.

Die Rückkehr der Teilnehmenden aus Südtirol ist am 02.01.2023 gegen Mittag geplant.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen