Du befindest dich hier: Home » Chronik » Kleinkind bei Unfall verletzt

Kleinkind bei Unfall verletzt

Fotos: FF Klausen

Bei einem Auffahrunfall am Sonntagnachmittag auf der Brennerautobahn bei Klausen wurde ein Kleinkind verletzt.

Ein Verkehrsunfall hat sich am Sonntag kurz nach 16.00 Uhr auf der Südspur der Brennerautobahn zwischen Klausen und Bozen ereignet.

Bei dem Auffahrunfall wurden zwei Personen, eine Mutter und ihr Kleinkind, laut Landesnotrufzentrale mittelschwer verletzt.

Die Feuerwehrleute der FF Klausen und der Berufsfeuerwehr Bozen unterstützten den Rettungsdienst und kümmerten sich um die Sicherungs- und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle.

Es kam zu längeren Staus.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen