Du befindest dich hier: Home » Chronik » Der Flugzeug-Dieb

Der Flugzeug-Dieb

Foto: FB

Der Fall eines jungen Mannes, der am Mittwoch im Bezirk Kufstein ein Kleinflugzeug entwenden wollte und dann bewusstlos in Sterzing aufgefunden wurde, gibt den Ermittlern Rätsel auf.

Der Fall rund um den kuriosen Einbruch am Flugplatz im Tiroler Langkampfen (Bezirk Kufstein) bleibt mysteriös: Jener Mann, der am vergangenen Mittwoch zwei Kleinflugzeuge beschädigt und ein Auto gestohlen hatte, liegt nun im Sterzinger Spital.

Laut der „Kronen Zeitung“ handelt es sich um einen 23-jährigen Deutschen.

Der junge Mann ist am Donnerstag von den Carabinieri in Sterzing bewusstlos aufgefunden worden.

Der Deutsche war am vergangenen Mittwochmorgen in den Hangar des Flughafens Langkampfen eingedrungen.

Immer laut „Kronen-Zeitung“ beschädigte der Täter beim Versuch, sie in Betrieb zu nehmen, zwei Kleinflugzeuge und flüchtete dann mit einem am Flugplatz abgestellten Sicherheitsfahrzeug ohne Kennzeichen bis Vomp.

Wie er von dort weiter in Richtung Süden gelangte, ist nicht bekannt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen