Du befindest dich hier: Home » Politik » „Laus über die Leber“

„Laus über die Leber“

Nach dem „Kuhhandel“-Sager von LH Arno Kompatscher steht der SVP-interne Kompromiss zum Bettenstopp auf der Kippe.

Von Matthias Kofler

„Wir sollten hier von der Logik eines Kuhhandels abgehen und uns stattdessen einfach an die Partei- und Regierungsbeschlüsse halten“, sagte Landeshauptmann Arno Kompatscher am Dienstag nach der Sitzung der Landesregierung. Die Ausnahmen für die kleinbäuerlichen Betriebe seien längst vereinbart. Er sehe daher keine Notwendigkeit, Änderungen am Gesetzestext von Arnold Schuler vorzunehmen.

In der SVP-Fraktion sorgte der LH-Auftritt für große Verwunderung. „Dem ist wohl irgendeine Laus über die Leber gelaufen“, sagt ein Abgeordneter.

Der Kompromiss, der am Montag noch in Reichweite schien, steht nun jedenfalls auf der Kippe.

LESEN SIE MEHR DAZU IN DER PRINT-AUSGABE

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (47)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen