Du befindest dich hier: Home » News » Tödlicher Kletterunfall

Tödlicher Kletterunfall

Foto: Heli-Flugrettung

In Tiers hat sich am Samstag ein tödlicher Kletterunfall ereignet. Ein 28-jähriger Südtiroler ist rund 100 Meter in die Tiefe gestürzt. 

Gegen 12.20 Uhr hat sich auf dem Laurenzi-Klettersteig in Tiers ein tragischer Unfall ereignet.

Ein junger Südtiroler ist ersten Informationen zufolge rund 100 Meter in die Tiefe gestürzt. Für den 28-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle.

Beim Toten handelt es sich um Thomas Lang aus Kastelruth.

Im Einsatz standen der Rettungshubschrauber Pelikan, die Bergrettung, die Notfallseelsorge und die Carabinieri.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen