Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Preis für Alperia

Preis für Alperia

Foto: v.l.: Vittorio Colao, Maria Cristina Messa, Luigi Nicolais (Präsident der Stiftung COTEC), Annalisa Andaloro, Renato Brunetta

Alperia hat die diesjährige Ausgabe des „Premio dei Premi“ in der Kategorie Industrie und Dienstleistungen – Großunternehmen gewonnen.

Die Auszeichnung wurde vom Minister für technologische Innovation und digitalen Wandel, Vittorio Colao, der Ministerin für Universitäten und Forschung, Maria Cristina Messa, und dem Minister für öffentliche Verwaltung, Renato Brunetta, am Sitz des Nationalen Forschungsrates (Consiglio Nazionale Delle Ricerche) in Rom überreicht. Der Preis, koordiniert von der COTEC-Stiftung unter der Schirmherrschaft des Präsidenten der Republik, wird jährlich an Akteure von Industrie, Design, Dienstleistungssektor, öffentlicher Verwaltung und Hochschulen verliehen, die sich durch die Originalität der von ihnen entwickelten Innovationen bei Produkten, Verfahren und Geschäftsmodellen ausgezeichnet haben.

„Die Anerkennung auf nationaler Ebene unseres strukturierten Managements zur Förderung der Innovation bei Alperia macht uns stolz und positioniert uns als führenden Akteur im italienischen Industriebereich“, sagte Annalisa Andaloro, Innovationsmanagerin bei Alperia, die die Auszeichnung entgegennahm. „Wir werden Innovationen weiterhin integriert vorantreiben, auch im Anschluss an die Vorschläge, die wir heute von Minister Colao erhalten haben.“

Seit einigen Jahren arbeitet Alperia daran, die Innovation im Unternehmen zu konkretisieren und sie als einen Pfeiler in die Strategie der Gruppe zu integrieren, und zwar mit einer eigenen Governance, einer eigenen Organisationsstruktur und eigenen Prozessen. Dadurch konnte sich eine innovative Kultur in der Gruppe etablieren und verbreiten, was sich positiv auf alle Geschäftsbereiche und Organisationseinheiten auswirkt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (5)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen