Du befindest dich hier: Home » Chronik » Taser für Staatspolizisten

Taser für Staatspolizisten

Foto: 123RF.com

Die Staatspolizei wird mit Elektroschockpistolen ausgestattet. Sie sollen bei schwierigen Einsätzen helfen. 

Ab Montag sind auch in Südtirol Staatspolizisten mit Tasern im Einsatz.

Wie die Quästur erklärt, wurden erfahrene Mitarbeiter im Umgang mit den Elektroschockpistolen geschult.

Eine Elektroschockpistole schießt, sobald die abgedrückt wird, zwei nadelförmige Projektile in den Körper einer Zielperson und überträgt eine Folge elektrischer Impulse. Wie die Quästur schreibt, handelt es sich bei Tasern um Waffen, die keine körperlichen Schäden verursachen und  zum Einsatz kommen sollen, um äußerst schwierige Situationen zu lösen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2022 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen