Du befindest dich hier: Home » News » „Zwei wichtige Meilensteine“

„Zwei wichtige Meilensteine“

Auf österreichischer Seite gab es in den letzten Tagen Neuigkeiten zum Bau des BBT. Der Direktor der BBT-Beobachtungsstelle, Martin Ausserdorfer, spricht von zwei äußerst wichtigen Entscheidungen.

von Markus Rufin

Vor über einem Jahr gab es einen großen Streitfall rund um den Bau des BBT auf österreichischer Seite. Die Gesellschaft BBT SE hat der zuständigen Firma Porr den Auftrag für das größte Baulos „Pfons-Brenner“ entzogen. Das war damals ein heftiger Rückschlag, da dieses Baulos in der Folge neu ausgeschrieben werden musste.

„Der Vorstand der BBT SE entschied sich daraufhin, ein neues Bauprogramm zu erarbeiten, das Projekt zu optimieren und hat zwei Baulose daraus gemacht“, erinnert sich Martin Ausserdorfer, Direktor der BBT-Beobachtungsstelle.

Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstags-Ausgabe der TAGESZEITUNG.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen