Du befindest dich hier: Home » Chronik » 4.223 neue Corona-Fälle

4.223 neue Corona-Fälle

Intensivstation in Bozen

In den letzten 24 Stunden wurden 1.394 PCR-Tests untersucht und dabei 281 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 3.942 positive Antigentests.

In Südtirol wurden am Dienstag 4.223 neue Corona-Fälle gemeldet – die 7-Tage-Inzidenz steigt damit auf 3.252 an.

Vier Personen – zwei Frauen zwischen 80 und 89 Jahren, eine Frau über 90 Jahre und ein Mann zwischen 70 und 79 Jahren – sind an oder mit Covid-19 verstorben.

Auch der Druck auf die Spitäler steigt wieder: 101 Corona-Patienten werden auf den Normalstationen betreut, das sind sechs mehr als am Vortag. Zudem müssen 18 Corona-Patienten intensivmedizinisch behandelt werden (+2 im Vergleich zum Vortag).

Fast 30.000 Personen befinden sich in Quarantäne.

Bisher (18.01.) wurden insgesamt 809.125 Abstriche untersucht, die von 285.119 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (17.01.): 1.394

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 281

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 134.509*

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 809.125

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 285.119 (+428)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.947.513

Durchgeführte Antigentests gestern: 22.391

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 3.942

Nasenflügeltests, Stand 17.01.: 1.366.973 Tests gesamt, 8.908 positive Ergebnisse, davon 2.295 bestätigt, 464 PCR-negativ, 6.149 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 17.01. nach Altersgruppen:
0-9: 617 = 15%
10-19: 754 = 18%
20-29: 539 = 13%
30-39: 618 = 15%
40-49: 673 = 16%
50-59: 609 = 14%
60-69: 252 = 6%
70-79: 97 = 2%
80-89: 54 = 1%
90-99: 10 = 0%
100+: 0 = 0%
Gesamt: 4223 = 100%

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 101

Anzahl der Covid-Patientinnen und Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 63 (Stand 18.01.)

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 70

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 18

Verstorbene: 1.335 (+4: 2F 80-89, 1F 90+, 1M 70-79)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 29.701

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 194.304

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 224.005

Geheilte Personen insgesamt: 107.649 (+793)

* Die Anzahl der gestern (17.01.) kommunizierten positiv getesteten Personen wurde aufgrund einer Neuberechnung durch die IT-Abteilung von 130.291 auf 130.286 korrigiert.“

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (21)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen