Du befindest dich hier: Home » Sport » Paris auf Rang 9

Paris auf Rang 9

Dominik Paris (Foto: Saslong/hkmedia)

Der Norweger Aleksander Aamodt Kilde hat am Freitag die Abfahrt von Wengen gewonnen. Dominik Paris kam auf Rang 9.

Aleksander Aamodt Kilde hat in Wengen zurückgeschlagen.

Der Norweger gewann am Freitag die Abfahrt 0,19 Sekunden vor dem Schweizer Marco Odermatt, der sich tags davor im Super-G vor Kilde durchgesetzt hatte.

Dritter wurde der Eidgenosse Beat Feuz (+0,30) vor Daniel Hemetsberger, der als bester Österreicher den vierten Platz (0,46) belegte.

Dominik Paris kam mit genau einer Sekunde Rückstand auf den Sieger auf Rang 9, Christof Innerhofer belegte in der Endwertung Rang 13.

Quelle: orf.at

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen