Du befindest dich hier: Home » Kultur » Sternsinger beim Bischof

Sternsinger beim Bischof

Die Sternsingengruppe aus Reinswald stattete Bischof Ivo Muser einen Besuch ab. Die Kinder überbrachten ihm Glück- und Segenswünsche sowie Kreide und Weihrauch.

Sechs Sternsinger:innen aus Reinswald besuchten Bischof Ivo Muser.

Auf dem Platz vor dem Pastoralzentrum überbrachten die Kinder ihm musikalische Glück- und Segenswünsche sowie Kreide und Weihrauch. Bischof Ivo Muser freute sich sehr über den Besuch und dankte den Kindern für ihren Einsatz:

Ihr bringt die Frohe Botschaftdas gute Wort und die Freude zu den Menschen. Euer Einsatz im Rahmen der Aktion Sternsingen ist sehr wertvoll und ein wichtiges Zeichen von Solidarität.“

Der Bischof bittet die Menschen in Südtirol, in den nächsten Tagen den Sternsinger:innen die Türen und Herzen zu öffnen.

Der Jungscharvorsitzende Philipp Donat erklärt, dass die Besuche beim Bischof oder zum Beispiel auch bei der Landesregierung jährlich unter den Gruppen verlost werden. Stellvertretend für alle Sternsingengruppen durfte heuer die Gruppe aus Reinswald den Bischof besuchen. „Wir haben uns sehr gefreut dem Bischof zu begegnen, ihm unsere Lieder vorzusingen und den Spruch aufzusagen“, sind sich die Kinder aus Reinswald einig.

Aktion Sternsingen

Die Aktion Sternsingen ist die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder und wird von der Katholischen Jungschar Südtirols organisiert. Seit 1958 ziehen die Sternsinger:innen in Südtirol von Haus zu Haus und bringen Segen. Um die 5.000 Kinder und über 1.000 Begleitpersonen engagieren sich im Rahmen der Aktion Sternsingen für eine „Hilfe unter einem guten Stern“.

Jedes Jahr werden mit den Spenden über 100 Hilfsprojekte in Europa, Afrika, Lateinamerika und Asien unterstützt, die gemeinsam mit dem Missionsamt der Diözese Bozen-Brixen ausgesucht werden.

Gespendet werden kann direkt bei den Sternsinger:innen vor Ort oder auch online auf der Seite der Jungschar: https://www.jungschar.it/allgemein/spenden/

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen