Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der 15. Omikron-Fall

Der 15. Omikron-Fall

Foto: sabes/123rf

In Südtirol wurde ein weiterer Omikron-Fall bestätigt. Damit sind in Südtirol insgesamt 15 Fälle der neuen Variante nachgewiesen.

Mit Montag wurde ein weiterer Omikron-Fall in Südtirol bestätigt. Das teilt der Südtiroler Sanitätsbetrieb am Dienstagabend mit.

Es handelt sich um einen jungen Mann aus dem Unterland, der nach einem Aufenthalt in einer anderen Provinz Italiens positiv auf das Sars-Cov-II getestet worden ist. Die Sequenzierung hat die Omikron-Variante bestätigt.

Die Person ist in Isolation und hat nur leichte Symptome.

Damit sind in Südtirol insgesamt 15 Fälle der neuen Variante nachgewiesen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • klum

    Oh Mann, liebe TZ, was soll dieser Beitrag? Südtirol sequenziert so gut wie überhaupt nicht. Südtirol hat als kleine Provinz diesbezüglich viel zu geringe Labormöglichkeiten und auch nicht die entsprechenden Gerätekapazitäten. Omikron ist natürlich auch in Südtirol längst auf dem Vormarsch und macht mit Sicherheit bereits 15 bis 20% aller Fälle aus.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen