Du befindest dich hier: Home » Chronik » 401 neue Corona-Fälle

401 neue Corona-Fälle

Foto: Sabes/ 123rf.com

In den letzten 24 Stunden wurden 2.371 PCR-Tests untersucht und dabei 235 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 166 positive Antigentests.

In Südtirol wurden am Mittwoch 401 neue Corona-Fälle gemeldet.

In den letzten 24 Stunden wurden 2.371 PCR-Tests untersucht und dabei 235 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 166 positive Antigentests.

Die Situation in den Spitälern bleibt angespannt: 21 Corona-Patienten werden intensivmedizinisch betreut, das sind zwei mehr als am Vortag. Weitere 86 Covid-Patienten werden auf den Normalstationen betreut.

Zwei Personen sind an oder mit Covid-19 verstorben.

8.697 Personen befinden sich in Quarantäne.

Bisher (22.12.) wurden insgesamt 766.404 Abstriche untersucht, die von 272.301 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (21.12.): 2.371

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 235

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 90.013*

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 766.404

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 272.301 (+697)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.650.243

Durchgeführte Antigentests gestern: 11.292

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 166

Nasenflügeltests, Stand 21.12.: 1.269.125 Tests gesamt, 3.917 positive Ergebnisse, davon 2.112 bestätigt, 451 PCR-negativ, 1.354 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 21.12.2021 nach Altersgruppen:
0-9: 77 = 19%
10-19:  72 = 18%
20-29: 53 = 13%
30-39: 36 = 9%
40-49: 64 = 16%
50-59: 53 = 13%
60-69: 20 = 5%
70-79: 14 = 3%
80-89: 10 = 2%
90-99: 2 = 0%
100+: 0 = 0%
Gesamt: 401 = 100%

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 86

Anzahl der Covid-Patientinnen und Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 61 (Stand 21.12.)

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 6

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 21

Verstorbene: 1.289 (+2)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 8.697

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 176.637

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 185.334

Geheilte Personen insgesamt: 92.324 (+470)

*Die Anzahl der gestern (21.12.) kommunizierten positiv getesteten Personen wurde aufgrund einer Neuberechnung durch die IT-Abteilung von 98.616 auf 98.612 korrigiert.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • esmeralda

    Für Ungeimpfte, die sich anstecken, besteht – rein statistisch – ein Risiko von rund zehn Prozent, ins Krankenhaus zu müssen, und knapp unter ein Prozent der Infizierten stirbt an Covid-19.

    • baludergrosse

      wärst du gerne bei den 10% oder dem knapp unter einem Prozent dabei?
      oder würdest du versuchen, es zu verhindern?

      hast du eigentlich eine private Versicherung?
      wieviele Versicherungsfälle es wohl im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung gibt?

  • heiterbiswolkig

    Aktuell sind etwas über 5000 Personen aktiv positiv. Etwas über 100 Personen im Krankenhaus.
    Ich würde die 10% Rechnung nochmals etwas hinterfragen.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen