Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Kellner ohne Green Pass

Kellner ohne Green Pass

In einem Wirtshaus in Niederdorf haben die Carabinieri zwei Kellner und einen Gast ohne Green Pass angetroffen.

Es vergeht kein Tag, an dem die Sicherheitskräfte bei ihren verschärften Green Pass-Kontrollen nicht fündig werden.

Die Carabinieri von Innichen haben gemeinsam mit Beamten des Arbeitsinspektorates Kontrollen im Hochpustertal durchgeführt.

In einer bekannten Gasthaus in Niederdorf trafen die Beamten zwei junge Kellner an, die keinen Green Pass vorweisen konnten.

Die Kellner müssen nur jeweils 400 Euro Strafe zahlen, die Wirtin, die ihrer Kontrollpflicht nicht nachgekommen ist, muss 1.000 Euro in die Staatskasse zahlen.

Auch ein Gast des Lokals wurden ohne Green Pass angetroffen. Auch er muss 400 Euro Strafe zahlen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (7)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen