Du befindest dich hier: Home » Chronik » 497 neue Corona-Fälle

497 neue Corona-Fälle

Foto: Sabes

In den letzten 24 Stunden wurden 1.983 PCR-Tests untersucht und dabei 208 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 289 positive Antigentests.

In Südtirol sind in den letzten 24 Stunden 497 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 545.

Vier Personen sind in den letzten 24 Stunden mit bzw. an Covid-19 verstorben, womit die Zahl der Corona-Toten in Südtirol auf 1.268 steigt.

21 Patienten müssen intensivmedizinisch betreut werden.

Über 10.600 Personen sind in Quarantäne.

Bisher (11.12.) wurden insgesamt 746.899 Abstriche untersucht, die von 266.558 Personen stammen.

Die Zahlen im Überblick:

PCR-Abstriche:

Untersuchte Abstriche gestern (10.12.): 1.983

Mittels PCR-Test neu positiv getestete Personen: 208

Gesamtzahl der positiv getesteten Personen: 95.236

Gesamtzahl der untersuchten Abstriche: 746.899

Gesamtzahl der mit Abstrichen getesteten Personen: 266.558 (+522)

Antigentests:

Gesamtzahl der durchgeführten Antigentests: 2.517.789

Durchgeführte Antigentests gestern: 10.853

Mittels Antigentest neu positiv getestete Personen: 289

Nasenflügeltests, Stand 10.12.: 1.212.042 Tests gesamt, 3.515 positive Ergebnisse, davon 2.077 bestätigt, 449 PCR-negativ, 989 ausständig/nicht innerhalb von 3 Tagen gegengetestet.

Anzahl der positiv Getesteten vom 10.12.2021 nach Altersgruppen:
0-9: 61 = 12%
10-19: 84 = 17%
20-29: 58 = 12%
30-39: 69 = 14%
40-49: 74 = 15%
50-59: 60 = 12%
60-69: 40 = 8%
70-79: 31 = 6%
80-89: 18 = 4%
90-99: 2 = 0%
100+: 0 = 0%
Gesamt: 497 = 100%

Weitere Daten:

Auf Normalstationen im Krankenhaus untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 82

Anzahl der Covid-Patientinnen und Patienten in privaten konventionierten Kliniken (postakut): 71 (Stand 10.12. 17:00 Uhr)

In Gossensaß untergebrachte Covid-19-Patienten/-Patientinnen: 7

Anzahl der auf Intensivstationen aufgenommenen Covid-Patienten/Patientinnen: 21

Verstorbene: 1.268 (+4)

Personen in Quarantäne/häuslicher Isolation: 10.642

Personen, die Quarantäne/häusliche Isolation beendet haben: 167.899

Personen betroffen von verordneter Quarantäne/häuslicher Isolation: 178.541

Geheilte Personen insgesamt: 87.720 (+417)

Daten zur Lage in den Schulen in Südtirol (alle Schultypen und Schulstufen)

Positive Fälle von 01. – 08. Dezember 2021:
Gesamtzahl positiv getestete Schülerinnen und Schüler: 330
Gesamtzahl positiv getestetes Schulpersonal: 37

Quarantänemaßnahmen 01. – 08. Dezember 2021:
Anzahl Klassen, die nicht in Quarantäne versetzt worden sind (nur ein positiver bestätigter Fall pro Klasse und Teilnahme an den Nasenflügeltests): 101
Anzahl Klassen, die in Quarantäne versetzt worden sind mit zwei oder mehr positiven bestätigten Fällen (mit Teilnahme an den Nasenflügeltests) oder mit einem bestätigten Fall (bei Nicht-Teilnahme an den Nasenflügeltests): 69

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (10)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen