Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Rutschige Straßen

Rutschige Straßen

Foto: FF Siebeneich

Die Freiwilligen Feuerwehren des Landes mussten am Mittwoch immer wieder ausrücken, um abgerutschte oder hängengebliebene Fahrzeuge zu bergen.

Die Zivilschutzbehörden hatten vor den starken Niederschlägen und Schneefällen gewarnt.

In Südtirol mussten die Freiwilligen Feuerwehr am Mittwoch immer wieder ausrücken, um steckengebliebene oder abgerutschte Fahrzeuge zu bergen.

In Siebeneich musste die Feuerwehr einem Bus, der ins Rutschen geraten war, bergen.

In Unterinn am Ritten musste ein Sattelschlepper geborgen werden, der ohne Schneeketten auf den Ritten gefahren war.

Weitere Einsätze werden aus Kaltern, Prissian und Montan gemeldet.

Es kam auch zu einigen Auffahrunfällen.

In Sulden ist ein Bus über die Straße gerutscht und weit über die Fahrbahn hinausgeraten.

Die Schneefälle sollen noch bis in die Morgenstunden anhalten.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen