Du befindest dich hier: Home » Kultur » THE INVISIBLE LIGHT

THE INVISIBLE LIGHT

SAS DE PÜTIA, 2021, Ambrotypie, © Lightcatcher

Ambrotos steht im Griechischen für „Unsterblichkeit“ und dieser Technik bedient sich LIGHTCATCHER, namentlich Barbara Holzknecht und Kurt Moser.

Mit diesem photographischen Verfahren -anno 1850- entstehen mit großen, historischen Balgenkameras UNIKATE auf edlem, schwarzem Glas. Jedes Bild ist ein analoges Positiv aus unsichtbarem Licht und reinem Silber, es gibt also weder Vergrößerungen noch Drucke oder Kopien, Unikate – eine Rarität in unserer schnelllebigen digitalen Foto Welt. Der Besucher kann in der Ausstellung im Dolomitica-Raum des Museums einen Blick durch eine solche historische Kamera werfen und den Detailreichtum und die Tiefe dieser Bilder hautnah erfühlen.

Termin: Eröffnung am 4. Dezember im Lumen am Kronplatz. Bis 24. April 2022.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen