Du befindest dich hier: Home » Chronik » Teurer Rausch

Teurer Rausch

Ein 55-jähriger Bozner Autolenker ist in Gries mit über 2,5 Promille gegen ein Straßenschild geprallt.

Ein 55-jähriger Bozner muss für eine Weile auf seinen Führerschein verzeichnen.

Der Mann ist mit seinem Pkw gegen ein Straßenschild geprallt. Nach dem Eintreffen der Stadtpolizei musste sich der Mann einem Alk-Test unterziehen.

Weil beim ersten Test ein Wert von über 2,5 Promille festgestellt wurde, wiederholten die Beamten der Stadtpolizei den Test. Und wiederum war der Wert fünf Mal höher als der gesetzlich zulässige Grenzwert von 0,5.

Der Mann wurde angezeigt. Sein Pkw wurde beschlagnahmt, der rosa Lappen und zehn Führerscheinpunkte sind weg!

Außerdem muss der Alk-Lenker mit einer hohen Geldstrafe rechnen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen