Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Tod im Tunnel

Tod im Tunnel

Fotos: FF Leifers

Im Tunnel von Leifers nach Branzoll ist am Donnerstag kurz vor Mitternacht eine Person angefahren und getötet worden.

Zu einem tödlichen Unfall ist es in der Nacht auf Freitag im Tunnel von Leifers nach Branzoll gekommen.

Wie die Landesnotrufzentrale mitteilt, wurde gegen 23.30 Uhr eine Person von einem Auto angefahren und getötet.

Beim Opfer handelt es sich um einen älteren Mann, der in seinem Fiat Panda Richtung Bozen unterwegs war und in der Mitte des Tunnels eine Panne hatte.

Als der Mann ausstieg, wurde er von einem ebenfalls in Richtung Bozen fahrenden Pkw erfasst und zu Boden gestoßen. Der Mann wurde einige Meter durch die Luft geschleudert und erlag kurz darauf seinen Verleztungen.

Die beiden Insassen des anderen Unfallwagens erlitten einen Schock, blieben aber unverletzt.

Der Hund des Todesopfers wurde ins Tierheim in die Sill gebracht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen