Du befindest dich hier: Home » News » „Wehe, du lässt dich impfen“

„Wehe, du lässt dich impfen“

Der Fall der Maria aus Südtirol beweist, wie das Coronavirus Familien, die bis zum Ausbruch der Pandemie glücklich und in großer Harmonie lebten, plötzlich und (fast) unversöhnlich gespalten hat.

Maria ist eine gute Frau. Arbeitsam. Eine fleißige Landwirtin, stolze Oma.

Sie ist seit 56 Jahren verheiratet. Mit Franz.

Sie und ihr Franz seien bis zum November dieses Jahres „eigentlich nie einen Tag getrennt gewesen“, erzählt Maria dem Dokumentarfilmer Andrea Pizzini. „Wir waren eine glückliche Familie.“

Doch dann kam das Corona-Virus. Die Pandemie. Der Lockdown.

Das Video, das Andrea Pizzini online gestellt hat, beweist, wie die Corona-Pandemie Familien auseinandergerissen hat und wie komplex und schwierig die Koexistenz zwischen Corona-Leugnern und Familienmitgliedern, die der Wissenschaft (und dem lieben Gott) vertrauen, effektiv ist.

DEN GESAMTEN ARTIKEL LESEN SIE AM DONNERSTAG IN DER PRINT-AUSGABE.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (69)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen