Du befindest dich hier: Home » Sport » „Voll motiviert“

„Voll motiviert“

Der EV Moritzing (von links Karin Prast, Melanie Eder, Waltraud und Sonja Mulser)

Der EV Moritzing und der EV Lana gehen beim Damen-Europacup in Peiting (Bayern) an den Start – und wollen gut abschneiden.

von Klaus Köcher

An diesem und am kommenden Wochenende findet im Eisstadion von Peiting (Bayern) der Europacup für Vereinsteams im Eisstocksport statt.

Den Anfang machen am Samstag und am Sonntag die Damen.

Die Herren sind am kommenden Wochenende an der Reihe.

Südtirol ist in Peiting durch die Damenmannschaften aus Lana und Moritzing vertreten. Von den 4 startberechtigten Südtiroler Mannschaften können aufgrund der im Austragungsland geltenden Corona-Bestimmungen nur zwei Teams anreisen. Stegen und Niederdorf können die 2G-Regel nicht erfüllen und müssen zu Hause bleiben. Lana und Moritzing haben sich hohe Ziele gesetzt und möchten an die Erfolge vom letzten Europacup  anknüpfen.

Aufgrund der 2G Regel kann Lana auch nicht nicht mit ihrer Topformation antreten.

Trotzdem will das Burggräfler Team mit Natalie Schwarz, Franziska Knoll, Nadya Dezini, Petra und Paula Egger sein Bestes geben und möglichst weit nach vorne kommen. Beim Europacup 2019 in Meran und Latsch konnten die Lananer Damen Platz 2 und Stegen Platz 3 belegen. Im letzten Jahr fand dieses Ereignis aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt.

„Die Vorfreude ist heuer umso größer und wir sind voll motiviert“, so die Mannschaftsführerin des EV Moritzing, Sonja Mulser. Moritzing tritt in Peiting mit Karin Prast, Melanie Eder, Waltraud und Sonja Mulser an. Die Generalprobe am vergangenen Wochenende lässt auf gute Ergebnisse hoffen. Beim internationalen  Damenturnier in Bruneck konnten die Damen aus Moritzing gewinnen, die Lananer erreichten Platz 2.

Die Gruppenspiele der 11 teilnehmenden Mannschaften aus 4 Ländern finden morgen statt, die entscheidenden Bahnenspiele und das Finale am Sonntag.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen