Du befindest dich hier: Home » Kultur » Chair©ity

Chair©ity

40 von Künstler*innen gestaltete Stühle werden am Donnerstag in der Galerie Prisma in Bozen versteigert.

Ausgangsobjekt des Kunstprojektes Chair©ity, ist der traditionelle Bauernstuhl mit Herzausschnitt in Vollholz. Der Bauernstuhl, als Objekt der Erinnerung an getäfelte Bauernstuben, als Inbegriff von Gemütlichkeit, wird er heute wie ein Erbstück alpenländischer Geschichte verwendet. Die Aufgabe der Kunstschaffenden, Architekt*innen und Literat*innen war es, dieses Massenprodukt zu individualisieren und ihm damit einen künstlerischen Wert zuzuführen. Entstanden sind einzigartige Kunstwerke, die sämtlichen Facetten des künstlerischen Schaffens reflektieren. „Bemalte, zersägte, perforierte, umgebaute, überzogene bis hin zu sprechenden Varianten des traditionellen Tiroler Bauernstuhls mit Herzausschnitt können aktuell in der Galerie Prisma besichtigt werden.“ erklärt Lisa Trockner, Kuratorin des Projektes.

Am Donnerstag, 18. November um 19 Uhr werden die 40 Kunststühle in der Galerie Prisma in Bozen vom Auktionator Walter Sonnberger versteigert. Der Ausrufpreis liegt bei 110 Euro. Ein Stuhl wird im Rahmen der Auktion im Publikum verlost. Die Veranstaltung ist mit gültigem Coronapass frei zugänglich und findet im Freien statt. Für wärmende Getränke und Musik ist gesorgt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen