Du befindest dich hier: Home » Kultur » Mother’s Cake

Mother’s Cake

Mothers Cake (Foto: Mothers Cake)

Das phänomenale Innsbrucker Psych-Rock-Trio Mother’s Cake kommt mit einer Mischung aus Vintage Wahnsinn und roher Live-Energie in die Basis Vinschgau und ins Astra Brixen.

Insgesamt 5 große UploadSounds-Live-Konzerte warten 2021 in Südtirol auf das musikbegeisterte Publikum. Die ersten drei Konzerte der diesjährigen UploadSounds Live Tour durch Südtirol hätten dabei nicht besser laufen können: der italienische Sänger und Gitarrist Giacomo Turra, die Ein-Mann-Folk-Band Phill Reynolds und die österreichische Punk Band Modecenter sorgten für wahre Begeisterungsstürme unter den Südtiroler Musikfans.

Mit Mothers Cake am Freitag, 19. November um 20:30 Uhr in der BASIS Vinschgau in Schlanders sowie Little Element am Samstag, 27. November um 20:30 Uhr im Astra in Brixen, warten zwei weitere Top-Konzerte auf Südtirol. Wie auch schon in den vorangegangenen Jahren, werden die national und international bekannten Headliner von den erfolgreichsten Contest-Teilnehmer*innen bei ihrem Auftritt begleitet.

Im Laufe ihrer Karriere haben Mother’s Cake Hunderte von Konzerten von Manchester bis Melbourne und Mumbai gespielt, darunter Shows mit Wolfmother, Iggy & The Stooges, Omar Rodriguez-López, Alice In Chains und Limp Bizkit. Außerdem haben sie drei erfolgreiche Studioalben sowie ein fast größenwahnsinniges (im besten Sinne natürlich) „Live at Pompeii“-ähnliches Live-Set veröffentlicht, das 2018 auf der Skisprungschanze in Bergisel, Österreich, aufgenommen wurde.

Mit im Gepäck ihr 2020 erschienenes Album Cyberfunk! Exakt das Rockalbum, das Mother’s Cake an diesem Punkt ihrer Karriere aufnehmen mussten – und eines, dass wir gerade jetzt hören müssen. Mother’s Cake gibt sich auf seinem fünften Album passend: sky high, far out und trotzdem erdig. Über ein Jahr vorbereitet, an mehreren schlafentzogenen 72-Stunden-Sessions produziert, konzentrieren sich Mother’s Cake in den zehn neuen Tracks von „Cyberfunk!“ auf das Wesentliche: sie bündeln ihre roughe Live-Energie zu einem dynamisch dichten und immer wieder überraschenden Album, das nach Vintage- Wahnsinn klingt und voll in den Moment passt.

Zum Abschluss der Tournee findet am 11. Dezember 2021 um 20.30 Uhr im Waltherhaus in Bozen das große UploadSounds-Finale mit der Bozner Sängerin Anna Carol statt.

Alle Konzerte sowie das Finale können mit gültigem Green Pass besucht werden. Die Tickets für UploadSounds Live Südtirol kosten 10 Euro und können im Vorverkauf auf vivaticket.com erstanden werden.

ZUR ERINNERUNG:Die Anmeldung zur 13. Ausgabe von UploadSounds 2021, des wichtigsten Euregio-Musikprojekts für Musikerinnen und Musiker, Bands und Producer unter 35 Jahren, die in Südtirol, dem Trentino oder in Tirol ansässig sind, läuft noch bis diesen Samstag, 20. November 2021 auf der Website uploadsounds.eu. Die Anmeldung ist kostenlos. Das Reglement von UploadSounds 2021 ist unter uploadsounds.eu einsehbar.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen