Du befindest dich hier: Home » Kultur » The Last Coat of Pink

The Last Coat of Pink

Das Projekt von Danilo Gallo, Kathya West und Alberto Dipace taucht in das Repertoire eines Monuments der englischen Musikgeschichte ein.

Pink Floyd, von denen The Last Coat of Pink eine Handvoll „kammermusikalischer“ Neuinterpretationen bietet, die hauptsächlich aus dem monumentalen Werk The Wall von 1979 stammen, mit einigen Ausnahmen aus The Dark Side of The Moon, Wish You Were Here und A Momentary Lapse of Reason.

Die Atmosphäre ist von äußerster Eleganz. Kathyas Stimme ruht auf Klavier und Kontrabass und setzt sich mit einer Musik auseinander, die ursprünglich für viel sperrigere Klangkörper geschrieben wurde, aber in dieser Dimension zarte, angenehme Empfindungen hervorruft – auch dank der Tatsache, dass die Melodien hohen Wiedererkennungswert haben.

Das Trio ist in der Lage, diejenigen zu verzaubern, die Pink-Floyd-Songs lieben – aber auch all jene, die sie nie gehört haben.

Konzerttermin: Montag, den 15. November 2021 um 20.00h in der Bozner Carambolage.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen