Du befindest dich hier: Home » Kultur » Arcomai

Arcomai

Arcomai: Reisende in Sachen Musik.

Die Gruppe Arcomai begibt sich in der Konzertreihe „Musical Dialogues“ auf eine musikalische Reise durch die Welt.

Am Freitag, den 12. November findet im Rahmen der von Mairania 857 organisierten Konzertreihe „Musical Dialogues“ der dritte Musikabend statt. Um 20.30 Uhr (Eintritt frei) treten im Kulturzentrum Meran die Musiker von Arcomai auf: Alla Sambe (Stimme und Gitarre), Laura Camaglia (Trompete und Stimme), Omar El Afrah (Stimme und Oud), Mirko Giocondo (Bass), Momar Mboup am Schlagzeug, Renato Medina an den Andenflöten und Andreas Unterholzner an der Gitarre.

Arcomai ist nicht nur der Name der Band, sondern eine musikalische Reise, ausgehend von den Südtiroler Bergen bis hin zu den Anden des Peru, über die mediterranen Küsten Griechenlands und der Ozeanküste von Marokko und Senegal. Der einzigartige Versuch einer interkulturellen Begegnung, bei dem die Musik jegliche Grenzen und Hürden besiegt und „Dialog“ entsteht.

Termin: Freitag, 12. November um 20.30 Uhr im Kulturzentrum – Meran, Cavourstraße 1. Eintritt frei. Zutritt gemäß den geltenden Anti-Covid-Regelungen.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen