Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » Die neuen Trends

Die neuen Trends

Foto: Ivo Corrà

Am 12. und 13. November ist es wieder soweit: Im NOI Techpark in Bozen werden sich rund 100 Expert*innen der Freien Software versammeln, um über die neuesten Trends und Entwicklungen zu Open Source zu sprechen.

Die SFScon ist mittlerweile zu einem Fixtermin in diesem Bereich auf europäischer Ebene geworden. Nach der Online-Ausgabe im vergangenen Jahr findet sie heuer wieder physisch in Südtirols Innovationsviertel statt. Zwei Tage Live-Talks und Diskussionen, in denen Visionen, Fähigkeiten und Werkzeuge zu Themen wie IoT & Cybersecurity, Community & Education, öffentliche Verwaltung & GIS, Legal, Software Architects, Agrifood & Health, OW2 und Nachhaltigkeit ausgetauscht werden.

Eröffnet wird die SFScon 2021 von Davide Ricci, Direktor des Open Source Technology Center von Huawei. Er wird die neuesten Updates des Betriebssystems Oniro – Teil von OpenHarmony – vorstellen, zu dessen Entwicklung NOI Techpark mit Aktivitäten rund um Compliance und Datenschutz direkt beigetragen hat. Oniro, das nun offiziell Teil der Eclipse Foundation ist, wird auf der SFScon in einer exklusiven Vorpremiere präsentiert. Ein weiteres zentrales Thema ist Nachhaltigkeit:

Wie können Internet der Dinge, Künstliche Intelligenz und Freie Software dazu beitragen, unsere Lieferketten nachhaltiger zu gestalten? Und nicht zuletzt das Thema der neuen Skills: Immer mehr Unternehmen führen die Position des Open Source Program Officer ein, eines Verantwortlichen für Open-Source-Strategien und -Verwaltung. Auf der SFScon werden die Entwicklungen am Arbeitsmarkt vor dem Hintergrund dieser neuen Challenge betrachtet.

Im Rahmen der Konferenz werden B2B-Matching-Sessions in Zusammenarbeit mit EEN-Enterprise Europe Network angeboten: Treffen, die internationale Kooperationen zwischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Expert*innen ermöglichen, die Interesse an digitalen Technologien und speziell an Künstlicher Intelligenz haben.  Parallel findet auch der NOI Hackathon SFScon Edition statt: ein zweitägiger Programmier-Marathon, in dessen Rahmen sich Entwickler, Programmiererinnen und Interessierte Herausforderungen von Unternehmen stellen und Open-Source-Projekte entwickeln.

Das Event kann unter Vorweisen des Green Pass im NOI Techpark besucht werden. Alternativ steht eine Teilnahme über Streaming zur Option. Alle Infos zur Konferenz unter: www.sfscon.it

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen