Du befindest dich hier: Home » News » Gute Zahlen

Gute Zahlen

Foto: 123RF.com

Südtirols Arbeitsmarkt lief zuletzt deutlich besser als vor Corona.

Sieht man sich die Wirtschafts- und Arbeitsmarktdaten an, so ist von der Corona-Krise nichts mehr zu spüren. Im Oktober gab es in Südtirol im Schnitt über 228.000 unselbständig Beschäftigte, wie die Beobachtungsstelle für den Arbeitsmarkt gestern mitteilte. Das sind fast 3.000 Beschäftigte mehr als vor der Krise im Oktober 2019.

Fast alle Sektoren weisen einen Aufwärtstrend auf, mit Ausnahme des Gastgewerbes, das aufgrund des Fachkräftemangels zumindest bei der Mitarbeiteranzahl noch nicht ganz das Vorkrisenniveau erreichen konnte. Und das jahrelang boomende Baugewerbe stagniert seit einiger Zeit.

MEHR DAZU IN DER SAMSTAG-AUSGABE DER TAGESZEITUNG.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen