Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » 11 Millonen für NOI

11 Millonen für NOI

Die Landesregierung hat den Dienstleistungsvertrag 2021 für die Führung des Technologieparks genehmigt – und 11 Millionen Euro bereitgestellt.

Die Landesregierung hat den Dienstleistungsvertrag 2021 zwischen Land Südtirol und der Betreiber- und Entwicklungsgesellschaft des NOI Techparks, der NOI AG, für die Führung des Technologieparks genehmigt und Landeshauptmann Arno Kompatscher dazu ermächtigt, diesen zu unterzeichnen.

Zuvor hatte die Landesabteilung Innovation, Forschung, Universität und Museen den Vertrag überprüft und war zum Schluss gekommen, dass dieser angemessen ist.

Über 11 Millionen Euro bereitgestellt

Auch das Tätigkeitsprogramm und den damit zusammenhängenden Investitionsplan der NOI AG für 2021 hat die Landesregierung gutgeheißen:

Auf dieser Grundlage werden 10 Millionen Euro für die Finanzierung der laufenden Aktivitäten bereitgestellt. Rund 6,5 Millionen Euro davon sind für Personal- und Strukturkosten vorgesehen.

Knapp 1,1 Millionen Euro entfallen auf den Bereich „Building & Development“, knapp 1,4 Millionen Euro auf den Bereich „Labs, Start Ups und Operations“ und schließlich rund 970.000 Euro auf den Bereich „Innovation und Tech-Transfer Service“.

Weitere 1,33 Millionen Euro stehen 2021 für Investitionen in das Immobilienvermögen des Technologieparks (Infrastrukturen und Freiflächen, Verbesserung und Umbau bestehender Gebäude) sowie in den Bau neuer Labore zur Verfügung.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen