Du befindest dich hier: Home » Kultur » Zusammen ist man weniger allein

Zusammen ist man weniger allein

Das Ensemble des Eisacktaler Volkstheaters mit Regisseur Konrad Hochgruber.

Seit 35 Jahren ist das Eisacktaler Volkstheater eine einzigartige Institution der Südtiroler Kulturszene. Alle zwei Jahre führt die Theatergemeinschaft im Sommer ein Theaterstück auf.  Auf dem Spielplan steht heuer eine Komödie nach dem gleichnamigen Erfolgsroman und viel beachteten Film von Anna Gavalda mit dem Titel: Zusammen ist man weniger allein.

War es der Zufall oder das Schicksal, das diese Menschen in eine ungewöhnliche Wohngemeinschaft zusammen gefügt hat? Da ist Camille, die verschlossene junge Malerin, die ungeachtet ihres außergewöhnlichen künstlerischen Talents ihr Geld in einer Putzkolonne verdient. Franck, der sich als Koch in einem Feinschmeckerlokal abrackert, seinen weichen Kern hinter einer rauen Schale zu verstecken bemüht ist und sich um seine einsame Oma Paulette kümmern muss. Philibert ein etwas verschrobener junger Adelsspross, stellt die gemeinsame Wohnung zur Verfügung. Er ist ein historisches Genie: liebenswert und dabei leicht ins Stottern geratend. Komisch und berührend zugleich finden alle gemeinsam ihren Weg.

Wie vier höchst unterschiedliche Wohngemeinschaftler sich streiten und lieben, sich zusammenraufen, wird in der lebendigen und filigranen Theateradaption des Erfolgsromans von Anna Gavalda erzählt. Ein bezaubernde Komödie über die Macht des Zufalls und darüber, wie schwer es sein kann, das Glück zu erkennen und anzunehmen.

Regie führt Konrad Hochgruber.

Termin: Premiere ist am 22. Oktober um 20.00 Uhr im Kulturzentrum CASTANEUM in Feldthurns. 

Kartenreservierung: von Mo. bis Fr. 15 – 18 Uhr telefonisch unter +39 392 065 5600– 24/7 Whatsapp oder per E-Mail: [email protected]

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen