Du befindest dich hier: Home » Chronik » Pkw landet auf dem Dach

Pkw landet auf dem Dach

Fotos: FF

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch im Eisacktal ereignet. Drei Personen wurden teils schwer verletzt.

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Mittwoch kurz vor 17.00 Uhr im Eisacktal gekommen.

Ein Pkw mit drei deutschen Touristen – zwei Frauen und ein Mann – an Bord kam auf der schmalen Bergstraße vom Parkplatz Kaseregg in Richtung Latzfons von der Straße ab und stürzte 50 Meter die Böschung hinab.

Eine Frau wurde im Auto eingeklemmt und musste aus dem Wrack befreit werden.

Sie erlitt schwere Verletzungen.

Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber Aiut Alpin ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Der Unfall ereignete sich bei der Untergruberhütte am Kasereck.

Im Einsatz standen auch der Bergrettungsdienst. Die Carabinieri haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Die beiden Männer kamen mit mittelschweren Verletzungen davon. Sie wurden mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Brixner Krankenhaus gebracht.

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Klausen und Latzfons, das Weiße Kreuz, die Bergrettung und die Carabinieri, die die Erhebungen zum Unfallhergang aufnahmen.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen