Du befindest dich hier: Home » Chronik » Feuerwehr befreit Lkw

Feuerwehr befreit Lkw

Fotos: Berufsfeuerwehr

Die Berufsfeuerwehr hat am Mittwoch einen verkeilten Sattelschlepper, der sich in einer engen Gasse in Dorf Tirol verkeilt hatte, geborgen.

Die Berufsfeuerwehr Bozen hat am Mittwoch in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr von Dorf Tirol einen Lkw samt Sattelauflieger, welcher sich in einer engen Gasse in Dorf Tirol verkeilt hatte, befreit.

Der Sattelschlepper hatte in Dorf Tirol an der Kreuzung Aichweg und Ruprechtweg – beim Versuch in eine enge Gasse einzubiegen – einen Stromkasten umgerissen und ist daraufhin auf eine Begrenzungsmauer geprallt.

Eine historische Kapelle, welche sich gleich daneben befand, wurde nicht beschädigt.

Das Fahrzeug wurde von der Berufsfeuerwehr Bozen und der Freiwilligen Feuerwehr von Dorf Tirol mittel Rüstwagen und Kranfahrzeug befreit.

Es gab keine Verletzten, vor Ort war auch eine Streife der Carabinieri. 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (2)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen