Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Diebinnen im Gerätehaus

Diebinnen im Gerätehaus

Zwei Frauen sind in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr von St. Vigil eingebrochen.
Einbruch im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr St. Vigil!
Der Vorfall liegt einige Wochen zurück. Am Mittwoch, 08. September 2021 um ca. 12.45 Uhr, sind zwei Frauen in die Feuerwehrhalle von St. Vigil in Enneberg eingedruckten.
Die Feuerwehr bittet jetzt nach Absprache mit den Behörden die Bevölkerung um Hinweise:
Zwei Frauen mit schwarzen Handschuhen, chirurgischen Masken und Rucksack haben im Gerätehaus für ca. 20 Minuten die Umkleideschränke und das Büro durchsucht und dabei einen dreistelligen Geldbetrag entwendet.
Hinweise oder Beobachtungen können an folgende Kontakte gemeldet werden:
– Carabinieri St. Vigil in Enneberg 0474 501031
– Kommandant FF St. Vigil in Enneberg 3316168298
Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen