Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Der Betrug der Sekretärin

Der Betrug der Sekretärin

Foto: 123rf

Eine 50-jährige Frau aus Salurn ist wegen Betruges angezeigt worden. Sie soll als Sekretärin eines Zahnarztes Rechnung gefälscht und Summen von Patienten kassiert haben.

Es war erst vor wenigen Wochen, als die Carabinieri eine 50-Jährige aus Salurn angezeigt hatten, die als Sekretärin in einer Zahnarztpraxis in Salurn arbeitete.

Die Frau hatte eine Patientin (und ihren Arbeitgeber) um 2.000 Euro betrogen.

Sie hatte das Geld auf ihr Konto überweisen lassen und der Patientin eine Fake-Rechnung ausgestellt.

Nun stellte sich heraus, dass die Frau aus Salurn bereits bei ihrem vormaligen Arbeitgeber, einem Zahnarzt mit Praxis in Neumarkt, betrügerische Handlungen gesetzt hat.

Die Frau soll 4.000 Euro, die eine Kundin aus dem Unterland bezahlt hatte, kassiert haben. Auch in diesem Fall soll die Sekretärin eine gefälschte Rechnung ausgestellt haben.

Die Frau aus Salurn wurde erneut angezeigt. Es wird geprüft, ob es noch weitere Geschädigte gibt.

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen