Du befindest dich hier: Home » Kultur » LIKE CHEWING GUM ON ASPHALT

LIKE CHEWING GUM ON ASPHALT

Workshop-like-chewing-gum-on-asphalt (Foto: Claudia Corrent)

Vom 15. Oktober bis zum 6. November findet in der Antonio Dalle Nogare Stiftung, im Rafensteinerweg 19, in Bozen, der letzte Akt von LIKE CHEWING GUM ON ASPHALT: Ein Projekt in 3 Teilen zur (Wieder)Entdeckung der Stadt Bozen statt. Die abschließende Ausstellung zeigt einen Überblick jener fotografischen Arbeiten, die während des Workshops entstanden sind. Die „Black Box“ der Antonio Dalle Nogare Stiftung wird dabei zur Lupe auf die Zone Bozen West. 

 

Der abschließenden Schau von LIKE CHEWING GUM ON ASPHALT in der Antonio Dalle Nogare Stiftung voraus, ging die gleichnamige Fotoausstellung in der Bozner Galerie Foto Forum, bei der Arbeiten aus der privaten Sammlung von Antonio Dalle Nogare gezeigt werden, welche urbanen Räumen und deren soziologischen Bedeutungen gewidmet sind. Die Ausstellung analysiert den fotografischen Blick bekannter Künstler*innen mit einer Vorliebe für den urbanen Raum aus zwei entgegengesetzten, aber stets miteinander verbundenen Perspektiven: der vertikalen und der horizontalen. Die Ausstellung, kuratiert von Nicolò Degiorgis, kann noch bis zum 16. Oktober besichtigt werden.

Basierend auf den Werken der Ausstellung im Foto Forum wurde am 2. Oktober ein praktischer Workshop veranstaltet, bei dem die Teilnehmer*innen, ausgerüstet mit einer Wegwerfkamera, vom Foto Forum, im Herzen der Altstadt, nach Bozen West, in den Stadtteil Don Bosco und Europa-Neustift, wanderten. Der gesamte Workshop wurde als eine lange Performance konzipiert, bei der die Teilnehmer*innen die historische und architektonische Entwicklung der Stadt Bozen vom Mittelalter zur Industriestadt buchstäblich durchwanderten. Begleitet wurden sie dabei vom Team von Bolzanism Museum und den Fotograf*innen von Foto Forum.

LIKE CHEWING GUM ON ASPHALT: Ein Projekt in 3 Teilen zur (Wieder)Entdeckung der Stadt Bozen ist eine Zusammenarbeit zwischen Foto Forum, Bolzanism Museum und der Antonio Dalle Nogare Stiftung. Das dreiteilige Projekt startete am 28. September 2021 im Rahmen von BAW Bolzano Art Weeks. Anhand von zwei Ausstellungen und einem Workshop wurde die Stadt Bozen unter Zuhilfenahme analoger Fotografie (wieder)entdeckt.

Achtung: Die abschließende Schau von LIKE CHEWING GUM ON ASPHALT in der Antonio Dalle Nogare Stiftung kann nur mit einem gültigen Green Pass besucht werden. Innerhalb des Museums und während der ganzen Dauer des Besuchs sind Besucher*innen dazu verpflichtet eine Maske zu tragen und sich an die Sicherheitsregeln zu halten.

Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag, 15. Oktober um 19:30 Uhr statt.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen