Du befindest dich hier: Home » Gesellschaft » „Zahlreiche Vorteile“

„Zahlreiche Vorteile“

Auf der EuregioFamilyPass-Seite können alle Vorteile des EuregioFamilyPass in Tirol, Südtirol und Trentino über eine interaktiven Landkarte abgerufen werden.

Der EuregioFamilyPass möchte alle Familien der Europaregion Tirol–Südtirol–Trentino dazu animieren, die Euregio grenzübergreifend zu erkunden und aktiv zu erleben. Das Angebot für die aktive Freizeitgestaltung reicht dabei von familienfreundlichen Veranstaltungen über Vergünstigungen in den Bereichen Bildung, Kultur und Sport bis hin zur geförderten Mobilität. Um die Gesamtheit des vielfältigen Angebotes einfach und übersichtlich darzustellen, präsentieren die Euregio-Familienlandesrätinnen und -räte Anton Mattle (Tirol), Waltraud Deeg (Südtirol) und Stefania Segnana (Trentino) nun eine gemeinsame interaktive Landkarte aller EuregioFamilyPass-VorteilsgeberInnen.

Durch die neue interaktive Landkarte sehe man alle Vorteile gesammelt auf einen Blick, zeigen sich die beiden Familienlandesrätinnen und der Familienlandesrat erfreut. „Der Gesamtüberblick aller Vorteilsgeberinnen und Vorteilsgeber in der Euregio erleichtert es Familien, nicht nur die Vorteile des eigenen Landes zu entdecken und in Anspruch zu nehmen, sondern auch jene der beiden anderen Euregio-Länder kennenzulernen“, erklärt der Tiroler Familienlandesrat Mattle. Seine Südtiroler Amtskollegin Waltraud Deeg ergänzt: „Bereits seit April dieses Jahres können Südtiroler Familien mithilfe der Family-App über eine interaktive Karte Vorteilsgeber in ihrer Nähe suchen. Es freut mich, dass dies nun im gesamten Wirkungsbereich der Euregio möglich ist, weil es die Europaregion und die zahlreichen Vorteile des EuregioFamilyPass noch greifbarer macht.“

Diese interaktive Landkarte mit Suchfunktion und technischen Raffinessen stelle, laut Landesrat Mattle, zudem einen wichtigen Schritt in Richtung Digitalisierung dar. Die interaktive Landkarte und weitere Informationen zum EuregioFamilyPass finden sich auf der Webseite www.familypass.eu. Das EuregioFamilyPass-Projekt ist Teil des Interreg-Programms Italien-Österreich. Seit 2017 werden im Rahmen dieses Projekts gemeinsame Ansätze entwickelt, um Familien aus Tirol, Südtirol und dem Trentino ein möglichst breites Familienangebot zu bieten und den kulturellen Austausch über die Landesgrenzen hinweg zu fördern.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen