Du befindest dich hier: Home » Chronik » Die Anklage

Die Anklage

Die Ermittlung gegen Benno Neumair wegen des Doppelmordes an seinen Eltern ist nun formell abgeschlossen. 

von Thomas Vikoler

Flavio Moccia und Angelo Polo, die beiden Verteidiger von Benno Neumair, haben die Mitteilung gemäß Artikel 415bis der Strafprozessordnung am Mittwoch zugestellt bekommen: Abschluss der Ermittlungen gegen ihren Mandanten Benno Neumair.

Einer der spektakulärsten Mordfälle der Südtiroler Kriminalgeschichte, der Doppelmord an Peter Neumair und Laura Perselli, begangen am Nachmittag des 4. Jänner dieses Jahres.

Bereits vor einer Woche berichtete die TAGESZEITUNG vor dem bevorstehenden Ende der Untersuchungen zu den unbestreitbaren Tatbeständen der zweifachen vorsätzlichen Tötung und Beseitigung der Leichen, die Benno Neumair, dem Sohn der Getöteten, vorgeworfen werden.

Nun steht also fest, was die Staatsanwaltschaft dem Mathematik-Aushilfslehrer, der gestanden hat und seit Ende Jänner in U-Haft sitzt, zusätzlich anlastet: Da ist einmal der zweifache erschwerende Umstand, dass er seine beiden Eltern getötet hat, der allein für eine lebenslängliche Haftstrafe ausreichen würde.

LESEN SIE MEHR IN DER HEUTIGEN PRINT-AUSGABE.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen