Du befindest dich hier: Home » Kultur » Neue Religionslehrer

Neue Religionslehrer

12 Religionslehrerinnen und Religionslehrer werden von Bischof Ivo Muser am kommenden Freitag, 1. Oktober 2021, auf Kloster Säben die kirchliche Lehrbeauftragung auf Dauer, die sogenannte Missio canonica, erhalten.

Voraussetzung dafür ist ein gültiger Studientitel und drei Jahre Berufserfahrung.

In der Diözese Bozen-Brixen gibt es derzeit rund 470 Frauen und Männer, die im Auftrag der Ortskirche im Religionsunterricht tätig sind.

Dieser Religionslehrerinnen und Religionslehrer aller Schulstufen werden sind am Freitag, 1. Oktober, in der Kreuzkirche im Kloster Säben zu einer gemeinsamen Eucharistiefeier mit Bischof Ivo Muser eingeladen.

Bei der Messe, die um 16.00 Uhr beginnt, wird der Bischof zwölf Religionslehrerinnen und -lehrern senden, und es wird ihnen die kirchliche Lehrbeauftragung auf Dauer für die religiöse Erziehung und Verkündigung des Glaubens in der Schule überreicht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen