Du befindest dich hier: Home » Chronik » Cannabis-Plantage in Kaltern

Cannabis-Plantage in Kaltern

Die Carabinieri haben in Kaltern einen jungen Mann angezeigt, der in einem Waldstück eine Cannabis-Plantage mit 42 Pflanzen hatte.

Die Carabinieri von Neumarkt haben in Zusammenarbeit mit den Carabinieri von Branzoll und Kaltern einen jungen Kalterer auf freiem Fuß angezeigt, der in einem Waldstück in der Fraktion St. Josef am See Cannabis angebaut hat.

Wie die Carabinieri berichten, wurden in diesem Waldstück insgesamt 42 Cannabis-Pflanzen gefunden. Die Plantage war auch mit einer Tropfberegnung samt Timer ausgestattet.

Im Rahmen einer Hausdurchsuchung wurden zudem insgesamt 110 Gramm Marihuana, aufgeteilt in fünf Behältern, sowie verschiedene Gerätschaften zum Anbau von Cannabis gefunden.

Die Pflanzen wurden beschlagnahmt und für weitere Analysen ins Labor nach Leifers gebracht.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen