Du befindest dich hier: Home » Wirtschaft » „Wir sind sehr stolz“

„Wir sind sehr stolz“

Das Team Italy

Landesrat Philipp Achammer freut sich über den Erfolg der Südtiroler EuroSkills-Teilnehmer: „Südtirols Berufsausbildung braucht den internationalen Vergleich nicht scheuen.“

Drei Tage haben sieben jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Südtirol bei der Berufseuropameisterschaft in Graz alles gegeben und bewiesen, dass sie zu den Besten gehören. Bei der Siegerehrung am Sonntagabend stand dann fest: Zwei talentierte junge Südtiroler haben bei der EuroSkills zwei Medaillen abgeräumt. Die Silbermedaille holte sich die Friseurin Lisa Marie Winding aus St. Lorenzen. Die 24-Jährige ist damit Vize-Europameisterin der Berufseuropameisterschaft; der 24-jährige Maurer Simon Oberhauser aus Lüsen sicherte sich die Bronzemedaille. Erfolgreich waren die vergangenen Tage auch für den 23-jährigen Maler Dominik Miribung aus Wengen. Er erhielt ein Exzellenzdiplom.

Landesrat Philipp Achammer ist erfreut über die Leistungen der Südtirolerinnen und Südtiroler bei der Europameisterschaft der Berufe in Graz. „Wir dürfen alle sehr stolz auf sie sein, denn es bedarf an viel Können, Geschicklichkeit und Disziplin, aber auch Nervenstärke, um bei einem internationalen Wettbewerb mit über 400 jungen Fachkräften aus 19 Nationen eine Medaille zu holen“, unterstreicht Landesrat Achammer. „Allein wer es schafft, bei diesem internationalen Wettbewerb anzutreten, gehört zu den Besten.“ Alle Südtiroler Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aber insbesondere Lisa Marie, Simon und Dominik stünden stellvertretend für das erfolgreiche Team, aber auch für eine erfolgreiche duale Berufsausbildung in Südtirol, betont der Landesrat und gratuliert den Südtiroler Medaillengewinnern zu ihrem Erfolg. Allen Südtiroler EuroSkills-Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche er weiterhin eine erfolgreiche berufliche Laufbahn.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen