Du befindest dich hier: Home » Chronik » Bus in Flammen

Bus in Flammen

Fotos: FF Niedervintl

Auf der Pustertaler Sonnenstraße zwischen Niedervintl und Terenten ist ein Bus des Unternehmens Gatterer in Brand geraten.

Auf der Pustertaler Sonnenstraße zwischen Niedervintl und Terenten ist am Samstagmorgen gegen 06.00 Uhr ein Linienbus der Firma Gatterer in Brand geraten.

Die Brandursache ist noch unklar.

Im Bus befand sich nur der Fahrer, der zur Kontrolle ins Krankenhaus nach Brixen gebracht wurde.

Die Flammen sind in der Folge auf den Wald übergesprungen und haben einen Waldbrand ausgelöst.

Kurz nach Ankunft der Feuerwehr und auf dem Weg zur Sicherung des Fahrzeuges, kam der brennende Bus auf der steilen Straße plötzlich ins Rollen und prallte auf ein Tanklöschfahrzeug.

Dabei wurden zwei Feuerwehrleute leicht verletzt.

Die Einsatzkräfte gingen unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor und konnten das Feuer unter Kontrolle bringen.

Die Löschwasserversorgung wurde mit weiteren Tanklöschfahrzeugen der Nachbarwehren sichergestellt, während der Löscharbeiten musste die Straße für den Verkehr gesperrt werden.

Am Bus entstand Totalschaden.

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen