Du befindest dich hier: Home » Chronik » Grüner Ozean

Grüner Ozean

Foto: 123RF

Ein Kinderporno-Ring ist ausgehoben worden, auch ein 55-jähriger Mann aus Bozen wurde angezeigt.

Die Postpolizei von Palermo hat die großangelegte Operation gegen den Besitz und die Verbreitung von Kinderpornografie Grüner Ozean genannt.

Wohl deshalb, weil das beschlagnahmte Material schier endlos ist. Nicht weniger als 250.000 Dateien mit pornografischen Darstellungen von Kindern und sogar Kleinkindern.

Nun wurden im Zuge der 2019 gestarteten Ermittlung 13 Personen nach Hausdurchsuchungen verhaftet, bei denen größere Datenmengen sichergestellt worden waren.

Sie sind in Bari, Bologna, Cagliari, Catania, Florenz Mailand, Neapel, Rom, Turin, Gardolo bei Trient, Pescara, und Reggio Calabria wohnhaft. Der verhaftete Mann aus dem Trentino ist 42 Jahre alt.

21 Personen, darunter ein 55-jähriger Bozner, wurden auf freiem Fuß wegen verschiedener Delikte im Zusammenhang mit Kinderpornografie verhaftet. (tom)

 

 

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen