Du befindest dich hier: Home » Kultur » Bildung vor Ort

Bildung vor Ort

136 Bildungsausschüsse gibt es in Südtirol, in denen sich rund 700 Menschen ehrenamtlich engagieren. Anlässlich des Tages der Bildungsausschüsse am Donnerstag, 23. September, machen gar einige von ihnen mit einer Veranstaltung oder Initiative auf ihre Arbeit aufmerksam.

Initiativen in verschiedenen Dörfern

Zum „Tag der Bildung vor Ort“ organisieren die Bildungsausschüsse vielfältige Veranstaltungen: Nachhaltigkeitsinitiativen gibt es in Tiers, Truden, Toblach und Sexten, Ausstellungen und Künstlergesprächen in Marling, Theaterabende in Seis und Girlan, eine Lesung in St. Ulrich, ein Canva-Gestaltungskurs in Petersberg sowie eine öffentliche Aktion in St. Andrä, die in der Corona-Zeit entstanden ist und bei der Frauen von ihren Kraftquellen erzählen.

136 Bildungsausschüsse

Bildungsausschüsse beleben die Dörfer mit vielfältigen Initiativen, sorgen für den Erhalt der örtlichen Bildungslandschaft und tragen zur Förderung und Stärkung der Gemeinschaft bei. Seit über 30 Jahren sind diese Bildungsvereine eine nicht mehr wegzudenkende Größe im kulturellen und gesellschaftlichen Leben.

Fragebogenerhebung 

Die Tätigkeit der Bildungsausschüsse baut auf ehrenamtliche Mitarbeit auf. Um die Anliegen, Bedürfnisse und Schwierigkeiten der Ehrenamtlichen kennen zu lernen und die Arbeit der Bildungsausschüsse zu erleichtern und zu verbessern, versendet das Landesamt für Weiterbildung heuer einen Fragebogen, der gemeinsam Bezirksservicestellen entworfen worden ist. Die Bezirksservicestellen sind das direkte Bindeglied zwischen Bildungsausschüssen und dem Amt für Weiterbildung und bieten den ehrenamtlich tätigen Personen in den Bildungsausschüssen professionelle Unterstützung an.

Informationen zu den Veranstaltungen gibt es auf den Facebook-Seiten der jeweiligen Bildungsausschüsse oder auf der Landeswebseite zur Weiterbildung unter dem Stichwort Bildungsausschüsse www.provinz.bz.it/weiterbildung/bildungsausschüsse.asp.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen