Du befindest dich hier: Home » Sport » Siege für Aichners Pferde

Siege für Aichners Pferde

Foto: 123RF.com

Doppelsieg für den Rennstall Aichner durch Kölsche Jung und Andoins im Preis Foto Press. Kings Rock siegt im Preis Locatelli.

von Leo Haller

Das Hauptrennen des Tages auf der Untermaiser Pferderennbahn endete am Sonntag mit einem Doppelsieg des Rennstalles Aichner.

Kölsche Jung und Ondreij Velek entschieden das stallinterne Duell im Preis Foto Press gegen Andoins und Jan Faltejsek.

Die beiden lagen im Ziel klar vor dem drittplatzierten Dorian Tango (Raffaele Romano).

Einen tschechischen Sieg brachte das Hürdenrennen um den Preis Locatelli. King’s Rock mit Jan Faltejsek im Sattel wurde seiner Favoritenrolle gerecht und landete einen sicheren Sieg vor Chappy Bros (A. Pollioni). Dieser verwies Mushrae (L. Maceli) auf Rang drei.

Das Rennen der Haflingerpferde fiel an Uhu BR.

Die von Sara Moser gerittene Stute aus dem Rennstall Passion setzte sich in einem packenden Duell gegen Zarina (R. Zöggeler) durch.

Weitere Tagessiege fielen an Irish Girl und South Dakota.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen