Du befindest dich hier: Home » Chronik » Lkw prallt gegen Pkw

Lkw prallt gegen Pkw

Fotos: FF Meran

Beim Zusammenstoß eines Müllwagens mit einem Pkw im Kreisverkehrbereich in der Schennastraße in Meran wurden am Donnerstag sieben Personen verletzt.

Um 10.42 Uhr wurde die FF Meran gemeinsam mit den Kammeraden der Freiwilligen Feuerwehr Labers und Obermais zu einem Verkehrsunfall auf der Straße von Trauttmansdorff nach Hafling alarmiert. „Laut Einsatzmeldung handelt es sich um einen schweren Unfall mit mehreren Fahrzeugen und einem Lkw”, erklärt die FF Meran. 

Am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein Estrich-Pumpenwagen frontal gegen gleich mehrer Fahrzeuge geprallt war.

Ein Fahrzeug wurde mehrere hundert Meter weitergeschoben und wurde zwischen einem weiteren stehenden Lkw eingeklemmt. „Während sich die Personen der oberen Fahrzeuge selbst befreien konnten wurde die Insassin des unteren Fahrzeugs eingeklemmt. Mit vereinten Kräften wurde die Frau aus dem völlig zerstörten Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst übergeben“, erklärt die Einsatzleitung.

Die Feuerwehren sicherten die Fahrzeuge ab und die insgesamt sieben verletzten Personen abtransportiert. Zur Bergung des Schwerfahrzeugs wurde auch der Kran/Rüstzug der BF Bozen angefordert.

Im Einsatz standen auch der organisatorische Leiter des Weißen Kreuzes Meran, mehrere Rettungswagen des Weißen und Roten Kreuzes Meran sowie der Notarzt und Pfleger des Krankenhauses. Ebenfalls vor Ort waren die Behörden, welche die Unfallermittlung aufgenommen haben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen