Du befindest dich hier: Home » News » „Menschenverachtender Vorschlag“

„Menschenverachtender Vorschlag“

Myriam Atz Tammerle und Sven Knoll

Nach dem Vorschlag, dass ungeimpfte Covid-Patienten für Behandlungskosten selbst bezahlen sollen, geht die Süd-Tiroler Freiheit auf die Barrikaden.

In Italien haben Politiker vorgeschlagen, dass Ungeimpfte bei einer Covid-Erkrankung die Behandlungskosten im Krankenhaus selbst bezahlen sollen. Auch Gesundheitslandesrat Thomas Widmann hat sich im TAGESZEITUNG-Interview positiv dazu geäußert.

Die Süd-Tiroler Freiheit erteilt diesen Vorschlägen eine entschiedene Absage: „Derartige Forderungen sind unmenschlich und moralisch höchst verwerflich. Die Kosten für das Gesundheitssystem, und somit auch der medizinischen Behandlungen, werden von allen Steuerzahlern gleichermaßen bezahlt – unabhängig davon, ob geimpft oder nicht geimpft.“

„Wenn man dieser Logik folgen würde, müssten etwa Raucher, Menschen, die aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit einen Unfall verursachen, oder generell Menschen mit ungesundem Lebensstil ihre Behandlungen selbst bezahlen“, meint die Süd-Tiroler Freiheit.

Sie verlangt von der Landesregierung eine Garantieerklärung, dass so eine „menschenverachtende Forderung“ in Südtirol nicht umgesetzt wird.

Die Landtagsabgeordneten Sven Knoll und Myriam Atz-Tammerle werden diesbezüglich eine Anfrage im Landtag einreichen. Es müsse sichergestellt werden, dass alle Bürger Anrecht auf eine medizinische Behandlung haben.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (66)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • tirolersepp

    Die Landtagsabgeordneten Sven Knoll und Myriam Atz-Tammerle werden diesbezüglich eine Anfrage im Landtag einreichen. Es müsse sichergestellt werden, dass alle Bürger Anrecht auf eine medizinische Behandlung haben.

    Krankenhaus voll mit ungeimpften Mitbürgern !

    Ich komm mit Hirnschlag ins Krankenhaus – upps kein Platz voll mit ungeimpften Mitbürgern – vielleicht hat ja der Viehdoktor für mich Zeit !!!

  • arnold

    Oft reicht der Viehdoktor auch aus.

  • batman

    Das Gehalt jener Politiker dürfen aber weiterhin von ALLEN bezahlt werden!

    • gredner

      @tirolersepp es nutzt nix. Die Novaxler können eh nicht lesen oder kapieren’s erst, wenn sie selbst am Beatmungsgerät hängen. Wenn sie’s dann mit Folgeschäden überleben, schämen sie sich den Fehler zuzugeben.

  • andreas

    Dass dies rechtlich gar nicht umsetzbar ist, sollte logisch sein, aber lustig wie sich alle provozieren lassen und den Untergang des Abendlandes kommen sehen.

  • idefix

    Mann mag zu der Impfung und den daraus folgenden Regelungen stehen wie man will, jeder hat seine Meinung und das ist auch gut so. In meinem Freundeskreis zähle ich einige Ärzte und Primare vom Sanitätsbetrieb. Diese erzählen mir alle das gleiche, wir rollen auf die nächste Welle zu, die Intensivbetten füllen sich, 90 % der Covid Patienten sind zwischen 25 und 50 Jahre alt und ungeimpft. Und weitere 6% sind Patienten über 50 und ungeimpft. Wenn ich dies von langjährigen Freunden und Verwandten höre, dann ist für mich als neutrale und klardenkende Person die Sachlage ziemlich klar. 96 % der Covid Fälle die im Krankenhaus landen sin den ungeimpften geschuldet, also wenn sich diese Menschen weiter nicht Impfen lassen dann können Sie das von mir aus machen aber dann bei allen was in Zusammenhang mit Corona getroffenen Regelungen und Einschränkungen sofort ruhig sein und auf sich selber zeigen.

    • waldhexe

      @idefix
      Du glaubst wohl alles was man dir einflösst.

      • idefix

        @Waldhexe Falsch, wenn es irgend eine Zeitung oder die Tagesschau sagt, dann werde ich mich nicht darauf stützen, aber wenn es Primare und Ärzte erzählen mit denen ich Verwand oder seit Kindertagen befreundet bin, dann hat das für mich schon einen gewisse Glaubwürdigkeit. Aber klar es gibt sicher genug Menschen wie dich, die noch immer nicht glauben dass der Himmel blau ist, auch wenn es damals schon die Kindergartentante behauptet hat.

    • hrhsnl

      Wer sind diejenigen die uns(ungeimpfte) beleidigen , nötigen u.s.w. sind wir auf einmal keine Menschen für euch?wer treib die spaltung weiter?indem zwang in übelsten form auf teile der befölkerung ausgeübt wird? Zum Beispiel: wenn wir uns zufällig begegnen würden , geimpft oder nicht. Keiner weis es, wir trinken a guats glasl wein und hobn a heiz, und sobolt du wosch dass i nit gimpft bin dransch di um und zoagsch mer in bugg????

      • andreas

        Durch Leute wie dir, welche sich aus welchen Gründen auch immer nicht impfen lassen, hat die gesamte Gesellschaft Nachteile.

        Verantwortungsbewußtsein scheint ein Fremdwort zu sein.

        Die Impfung senkt das Risiko schwer zu erkranken, was verstehst du daran eigentlich nicht?

        Du scheinst ja noch stolz darauf zu sein, auf der Talferwiese in die Hände zu klatschen und Freiheit nrüllen zu dürfen.
        Die Helden der Neuzeit. 🙂

        • free15680

          Weisst Du was Freiheit ist ?

        • leser

          Anderle
          Was mei st du würde draghi dazu sagen, wenn man ein gesetz machen würde, um sein milliardenvermögen mit 43% zu besteuern?
          Ich glaube dann würde er die verantwortung als ministerpräsident niederlegen

        • mi.ko

          Das sag mal jemanden der sich nicht Impfen darf…ich wette der würde dir so richtig die Meinung sagen. Es ist jedem seine Sache ob er sich impfen lässt oder nicht, aber immer wieder auf die Ungeimpften losgehen ist unterste Schublade, alleine in Deutschland können 12 Millionen Kinder nicht geimpft werden ( zu jung, Krank oder sonstiges), was sagst du denen denn? Bleibt zu hause, macht Schule von zu Hause aus, habe keine Freunde? Gehe nie raus?
          Übrigens die neue Variante MU genannt, stand gestern in der Zeitung hilft keine Impfung ui auch Genesene können sich anstecken, die ja eh den besten Schutz haben wie die Geimpften und was machst du wenn sie hier her kommt? Was wenn es dann keinen Impfstoff gibt? Darf man dich dann auch so Diskriminieren wie du es gerade tust?

      • idefix

        Wieso soll man dir den Rücken kehren, der geimpfte kann dich ja auch anstecken. Du den geimpften auch. Der unterschied ist nur dass du bei einem schweren Verlauf auf Intensiv landest und der geimpfte eben nicht. Schlussfolgerung, eigentlich müsstest du, aus Eigenschutz den geimpften den Rücken kehren. Also nur zu und nicht aufregen.

    • leser

      Idefix
      Und was ist das problem, wenn man auf due nächste welle zurollt?

      • idefix

        Wenn wir die Herdenimmunität erreichen würden überhaupt keines! Wenn wir diese nicht erreichen dann kannst du nur mal bei den Pflegepersonal und Ärzte in den Krankenhäusern anfangen nachzufragen wie di letzten 1,5 Jahre waren. Wirtschaft, Kultur, Eventbranche, Tourismus wären dann die nächsten Stationen die dir deine Frage sicher beantworten können! Nach allem was unsere Menschheit mitgemacht hat kommt so eine Frage, unfassbar!

        • leser

          Idefix
          War man in israel beispielsweuse nicht soweit?
          Dass die wirtschaft zusammengebrochen ist , war nicht corona sondern die fehlaktionen der politiker
          Ich verstehe nicht auf was du hinauswillst

          • idefix

            @leser
            Es fehlen mir di Worte bei deinen Aussagen. Wiso informierst du dich nicht bevor du etwas behauptest! In Israel war man nie und ist man heute auch noch nicht soweit. Bei weitem nicht, Israel hat heute eine Impfquote von 60% !! Du gibst den Politikern die Schuld an Corona und dessen Maßnahmen? So hart dass es auch für alle war und ist, aber sind wir froh dass wir solche Maßnahmen hatten und somit unser Gesundheitssystem nicht zusammengebrochen ist! Die meisten wissen nicht und können sich nicht vorstellen was es heißt wenn unsere Spitäler zusammenbrechen! In Ländern wie Mexico, oder generell in vielen Teilen von Afrika, wo das Gesundheitssystem sonst schon schlechter aufgestellt ist wie bei uns brauchte es weniger Coronafälle dass die Krankenhäuser zusammenbrachen. Hier wurden eingelieferte Menschen vor der Krankenhaustür liegen gelassen und sind qualvoll krepiert, weil drinnen kein Platz mehr war. Und auch wer es ins innere geschafft hat, musste erst noch hoffen dass jemand die Zeit fand sich um Ihn zu kümmern!

          • leser

            Idefix
            Wieso fehlen dir die worte?
            Israel hatte sich schon monate virher due impfstoffe mehr oder weniger geheim und mit mehrpreis gesichert trotzdem ist ihnen die rechnung nicht aufgegangen
            In den ländern wie mexiko (wo eindeutig am meisten menschen an den folgen der kriminalität am meusten sterben) afrka usw. Sind die menschen schon lange vor corona auf den korridoren und den strassen gestorben
            Das hat mit corona überhaupt nichts zu tun
            Statistisch sind die coronatoten an der sterberate irrelevant aber du hast recht jeder toter ist einer zuviel

            Ass das gesundheitssystem in den genannten ländern so schlecht aufgestellt ist liegt daran dass der politische wille dafür fehlt und die politik keine gelegenheit auslässt eine zweiklassengesellschaft zu schaffen
            Mein lieber lass dir einmal nur due tatsache an der zunge vergehen, dass die weltpolitik gerade einmal coronaimpfstiff für 2% der afrikanischen bevölkerung zulässt während in westliche länder schon teilweise entsorgen müssen weil er verdirbt oder verfällt
            Ich nehm dich gerne einmal mit in solche länder wie brasilien oder mexico damit du die worte findest die dir bei mir fehlen
            Eine gute schule zur meinungsbildung wäre halt auch ab und zu mal übern brenner fahren und nicht sein wissen aus der dolomiten und der tageszeitung zu nehmen

  • batman

    So wie du den Zerfall des Patriarchats nicht mitbekommst.

  • noando

    als ob die forderung jemals eine chance hätte, wirklichkeit zu werden

    da braucht es auch keinen antrag von der stf, in der gültigen verfassung steht alles drin – zeitvergeudung und reiner populismus

  • ostern

    Menschenverachtend ist sich NICHT Impfen zu lassen, denn die
    meisten Personen die im Spital landen sind nicht geimpft. Und wer muss dafür finanziell aufkommen? Nur weil diese „Sturschädel“ sich nicht impfen lassen wollen, muss auch der geimpfte Bürger blechen. Ich würde es richtig finden,
    wenn sie für die Spital- und Aerztespesen aufkommen müssten. Ob das rechtlich möglich ist oder nicht ist eine andere Sache. Wenn so manche Personen nach Afrika oder Südamerika fahren um sich vor so manchen Krankheiten zu schützen, wird ohne Komentare die nötige Impfung vorgenommen. Warum hier bei uns nicht!!

    • waltermamba

      Und woher weißt du das? Ihr Schafe glaubt aber auch alles, was sie euch so vorsingen. Und wehe du bist ein Dicker, dann zahlst du dir den Aufenthalt auch selbst. Womöglich rauchst du, oder trinkst du? Nein, ich hab’s: du fährst Ski, hab ich recht? Dann bist du in Zukunft auch Selbstzahler. Ja ist so, brauchst dich gar nicht aufzuregen. Habe ich somit beschlossen. Ist mir egal, ob du das gerecht findest. Warum sollst du nicht bezahlen und der, der Zuhause auf der Couch liegt schon? Ungerecht findest du das? Ist mir egal. Ich habe das jetzt so beschlossen. Also bezahle gefälligst für deinen dicken Wanz.

    • alfons61

      @ostern: REDE keinen Scheiss bitte.

      • ostern

        @alfons
        den grösseren Scheiss redest du.
        Kenne Leute die nach 5 Monaten Covid immer
        noch pflegebedürftig sind. Und das nennst du Scheiss????

        • alfons61

          @ostern: das mag schon sein es gibt aber auch andere Leute mit andere schlimme Erkrankungen die jahrelang pflegebedürftig sind ja manche sogar ein Leben lang.
          Sollten die dann auch selbst zahlen müssen????
          Mit red kein SCHEISS meinte ich den rest den Du geschrieben hast. DER IST VOLLE EIN SCHEISS.

    • leser

      Ostern
      Jeder der im spital landet ird vom steuerzahler bezahlt und das ist gut so
      Wär ja noch schöner
      Man sollte trotz der pandemie nicht übersehen dass die italienische sanität zu den schkechtesten in europa zählt, es seidenn man ist millionär und das nicht erst seid corona

  • schnabel

    Leute die nicht Geimpft sind sollen sich mit Internet kurieren den die glauben was da geschrieben ist und sollen die Impfgegner schauen was für ihnen gut wäre den wenn einer Krebs hat kann nichts dafür da gibt es keine impfung verstanden

  • obnr

    Stimmenfang. Auf Kosten der Gesundheit der Bürger. Absolut unsympathisch!!

  • heracleummantegazziani

    Der Vergleich mit den Rauchern ist natürlich wieder STF-Quatsch, denn die Raucher zahlen über die Steuern schon ordentlich ein.
    Der Vorschlag ist natürlich zurzeit verfassungswidrig, aber bei Risikosportarten ist es auch angebracht eine Privatversicherung abzu schließen. Das was Impfgegner betreiben ist auch wie ein Risikosport.

  • noando

    „das was impfgegner betreiben ist auch wie ein risikosport“ 😀 😀

    haben die privatversicherungen eigentlich schon angefangen, für nichtgeimpfte gewisse leistungen auszuschließen?

  • bettina75

    Fakt ist, dass eine Überlastung des Gesundheitssystems mit einer Impfung bewirkt werden kann.

  • andimaxi

    Ich bezahl ab sofort keine Steuern mehr. Weder für die Politik, noch für den Sanitätsbetrieb noch für Tests und Impfungen bin ich bereit zu zahlen

  • cesco76

    Wahnsinn, das es so seit kommen muss. Last euch Impfen und fertig isch mit den theater, corona wird eh jeder kriegen oder hat schon gehabt. Kenne 2 impfgegner was in intesiv waren, du die armen haben ihre meinung geandert und die schaden bleiben aber ihr ganzes leben was Ihnen corona zugefùgt hat.

  • yannis

    nirgendwo auf der Welt wird die Sau „Impfgegner“ so intensiv das Dorf rauf und runter getrieben wie hier in diesen 530.000 Einwohner-Kaff.
    Anderswo geht man viel geschickter vor indem man z.B. in Einkaufs-Passagen diese Impfung anbietet und siehe das es gibt auf einmal eine ganze Menge die sich die Impfung rein ziehen.

  • schwarzesschaf

    Das glaubst aber nur du

  • 2xnachgedacht

    und alle die mit einer fotovoltaikanlage kohle gemacht haben, verschrottungsprämie kassiert haben, steuerbonus von 50% oder der neue bonus mit 110% usw. und so fort… bitte zurückzahlen,denn das nötige geld kam auch von allen und der großteil hatte nix davon.

  • iceman

    Ich muss schon sagen, der Tribus ist ein schlaues Kerlchen. Lanciert eine Presseaussendung von zwei Halbgestrickten und schon hat die Meute Schaum vor dem Mund. Er kann sich aber über eine Menge Klicks freuen und bereitet bereits den nächsten Fressnapf für die einfachen Gemüter vor.

  • yannis

    das absolut Geniale ist jedoch die Meinung dass die Ungeimpften eventuell das Gesundheitsystem überlasten könnten.
    Sollte man sich dann nicht auch mal die Frage stellen, wieviel die NEUEN Gäste, die keinen einzigen Cent dazu beitragen, das System schon längst belasten.
    z.B wie. derjenige der aus Schweden, wo es ihn zu ungemütlich wurde, mit KIND und Kegel einreiste und dann noch den Krankenhaus „Falschbehandlung“ zu unterstellen und Cash einzuklagen.
    Ach übrigens wie hoch ist bei denen die Impfquote ? in Deutschland hats sich längst heraus gestellt dass bei dieser Klientel die Impfmüdigkeit überdurchschnitlich hoch ist.

    • gredner

      @yannis ich versteh dich nicht. Willst du deine Freunde und Familie retten, oder ist dir die Gesundheit der Neuen EU-Bürger wichtiger? Mir schint, dir ist nicht ganz klar, was du eigentlich willst.

  • iceman

    was kümmert es den Mond wenn Höckes Waldi ihn anbellt.

  • george

    Diese gesamte Seite ist nur blödes „Pöbelgebell“.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen