Du befindest dich hier: Home » Südtirol » Tödlicher Unfall

Tödlicher Unfall

Beim Zusammenstoß von zwei Pkw auf der Brennerstaatsstraße SS12 zwischen der Autobahnausfahrt Bozen Nord und Blumau ist am Sonntagmorgen ein 23-Jähriger aus Blumau ums Leben gekommen.

Am Sonntag um 06:12 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Brenner-Staatsstraße SS12 gerufen.

Zwei Pkw waren frontal aufeinandergeprallt.

Foto: FF Kardaun

Dabei wurden die beiden Lenker in den jeweiligen Fahrzeugen so schwer eingeklemmt, dass sie von den Feuerwehren mit hydraulischen Rettungsgeräten aus den Fahrzeugen befreit werden mussten.

Für einen 23-jährigen Mann aus Blumau, Patrick Temelin, kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch auf der Unfallstelle.

Patrick Temelin (Foto: FB)

Der zweite Lenker, ein 40-jähriger Mann aus der Provinz Bergamo, wurde mittelschwer verletzt.

Im Einsatz standen neben der Berufsfeuerwehr die Freiwillige Feuerwehr Kardaun, der Notarzt sowie das Rote und das Weiße Kreuz, die Carabinieri und der Straßendienst.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (1)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

  • hallihallo

    zweites todesofper auf diesem geraden, übersichtlichen straßenabschnitt innerhalb weniger monate. wie ist das möglich?
    ich habe mich immer gefragt , wieso auf dieser geraden strecke ein durchgehender strich eingezeichnet ist. aber anscheinend ist dieser abschnitt wirklich gefährlich und dieser durchgehende strich gerechtfertigt.
    merkwürdigerweise ist der abschnitt etwas südlicher richtung bozen nicht mit einem durchgehendem strich versehen, obwohl es dort eine langgezogene urve gibt und man dort nichts sieht.
    r.i.p.

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen