Du befindest dich hier: Home » Kultur » Christoph Mayr Fingerle: Architekt

Christoph Mayr Fingerle: Architekt

Skizzen von Christoph Mayr Fingerle

Mit der Ausstellung ‚Christoph Mayr Fingerle, Architekt‘ blickt die ar/ge kunst auf das Schaffen des Bozner Architekten und Mitgründers der Galerie zurück.

Als Architekt, Vermittler, Ausstellungsgestalter, Kurator, Herausgeber und öffentliche Person hat er die Architekturkultur Südtirols in den knapp vier Jahrzehnten seines Wirkens erheblich mitgestaltet. Die Ausstellung vermeidet bewusst jeglichen monographischen Anspruch. Sie widmet sich vielmehr der Arbeitsweise und Haltung von Christoph Mayr Fingerle (1951 – 2020). Ausschlaggebend für ihn war das umfangreiche, fast obsessive Studieren eines Sachverhalts in Form von Skizzen, Texten, Modellen oder Material- und Farbmustern, mehr als die Suche nach einer eigenen Formensprache oder gar einem Stil.

Übergeordnetes Exponat sind die Räumlichkeiten der Galerie selbst, die im Jahr 1985 von Christoph Mayr Fingerle gestaltet wurden. In ihrem Kontext werden Artefakte von unverwirklichten Projekten und weitere Episoden aus dem Arbeitsleben des Architekten gezeigt, die Einblick in seine Herangehensweise bieten. Im Raum selbst sind vier unverwirklichte Projekte des Architekten ausgestellt – zwei Bauten und zwei Buchprojekte.

Termin: Eröffnung am 27. August von 17 – 21.00 Uhr

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen