Du befindest dich hier: Home » Chronik » Gebrochener Arm

Gebrochener Arm

In Eppan sorgt ein Zwischenfall mit Jugendlichen, bei dem ein Mann verletzt wurde, für Aufregung. Was wirklich passiert ist.

von Lisi Lang

Nach den randalierenden Jugendlichen in Leifers sorgt nun auch ein Vorfall in Eppan für Aufregung. Ein Mann soll am vorletzten Freitagabend – so die Gerüchte über den Vorfall, die derzeit im Dorf kursieren – von Jugendlichen angegriffen und verletzt worden sein.

Zugetragen hat sich der Vorfall aber anders: Am vorletzten frühen Freitagabend haben sich in St. Michael mehrere Jugendliche auf der Überdachung des Festplatzes aufgehalten. Das ist aber eigentlich nicht erlaubt, da die Überdachung dadurch beschädigt werden kann. Die Jugendlichen wurden deswegen von einem Mann aus Eppan, der die Szenen beobachtet hat, auf ihr Fehlverhalten aufmerksam gemacht und aufgefordert, die Überdachung zu verlassen.

Die meisten der Jugendlichen haben daraufhin die Flucht ergriffen und sich aus dem Staub gemacht.

LESEN SIE MEHR IN DER HEUTIGEN PRINT-AUSGABE.

Foto(s): © 123RF.com und/oder/mit © Archiv Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH (sofern kein Hinweis vorhanden)

Kommentare (3)

Lesen Sie die Netiquette und die Nutzerbedingungen

Kommentar abgeben

Du musst dich EINLOGGEN um einen Kommentar abzugeben.

2021 ® © Die Neue Südtiroler Tageszeitung GmbH/Srl Impressum | Privacy Policy | Netiquette & Nutzerbedingungen | AGB | Privacy-Einstellungen

Nach oben scrollen